Sicherheit geht vor Schnelligkeit

Keine Rezepte „zwischen Tür und Angel“

  • Rezeptbestellungen werden in der Regel am Abend nach der Sprechstunde durch mich persönlich bearbeitet.
  • Sie sind am folgenden Arbeitstag abholbereit.
  • Sparen Sie Zeit und nutzen Sie auch das Telefon, das Faxgerät oder den Briefkasten im Wartezimmer, um Ihre Rezeptwünsche mitzuteilen.

Die Ausstellung von Rezepten im Rahmen eines regulären Arzttermins, ist selbstverständlich möglich.

 

--------------------------------------------

 

Um alle akut Erkrankten des Tages zügig behandeln zu können,

können bei Akutterminen in der Regel

Rezepte, die nicht im Zusammenhang mit der akuten Erkankung stehen, nicht bearbeitet werden.

Die Rezeptwünsche werden dann am Abend durch mich bearbeitet und können am nächsten Werktag abgeholt werden.

 

 

 

SPAREN SIE ZEIT und reduzieren Sie die ANSTECKUNGSGEFAHR !

 

Damit Sie wegen Ihrer Rezeptbestellung nicht lange vor der Anmeldung zwischen akut kranken Patienten warten müssen:

 

  • werfen Sie Ihren "Wunschzettel" in den Briefkasten im Wartebereich oder vor der Praxis ein

--->    das Rezept liegt dann am folgenden Werktag zur Abholung bereit.

Nutzen Sie unsere "Wunschzettel" oder einen eigenen Zettel.

 

Wichtig:

Vergessen Sie nicht Ihren Namen und das Geburtsdatum zu notieren:

 

Vielen Dank!